Vienna House Wuppertal

Hotelkette mal anders: heimelig und mit bergischem Touch

Wiener Charme und Bergisches Flair – passt das zusammen? Aber sicher, meinen Mareike Cremer und Sarah Wustrack. Gemeinsam führen sie das Vienna House Easy Wuppertal. Als Gastgeber sei es wichtig, die lokale Perspektive mit einzubeziehen, sagt Mareike Cremer. „Sie finden zum Beispiel die Skyline von Wuppertal bei uns in der Rezeption oder auch auf den Teppichen in den Zimmern wieder“, ergänzt Sarah Wustrack und fügt hinzu, dass der Gast auf diese Weise Wuppertal kennenlernen kann.

Von außen eher schlicht. Drinnen urgemütlich. Fast wie zu Hause. Ein Hotel zum Wohlfühlen. Passend auch der Slogan: When a Hotel becomes your House. Die Einrichtung überrascht mit frischem Design, bunten Farben, reichlich Tageslicht und vor allem mit viel Liebe zum Detail.

Die Nachbarschaft des Hotels kann sich ebenfalls sehen lassen: rechts die Historische Stadthalle, links die Schwimmoper. Die Aussicht ist auch nicht zu verachten: Vom Johannisberg hat man einen fantastischen Blick auf Wuppertal.

Mit der Schwimmoper verbindet das Vienna House eine Kooperation: Hotelgäste können Pool, Sauna und Fitness-Bereich kostenfrei nutzen. Kostenfrei stehen auch die Fahrräder zur Verfügung. Wer nicht selbst strampeln will, für den hat die Hotel-Chefin Mareike Cremer einen Tipp: „Mit dem Velo-Taxi kann man die Stadt ganz entspannt genießen.“ Und weist auch gleich auf den nachhaltigen Gedanken dabei hin.

Neben Büchertauschbörse und Schreibstation für Postkarten gibt es im Vienna House auch eine Pflanzenbank. Hier lassen sich Blumen auf Zeit adoptieren: einfach mit aufs Zimmer nehmen und sich während des Aufenthalts darum kümmern.

Lokale Spezialitäten und Hausmannskost bestimmen die Speisekarte im Restaurant Gasthouse. Etwa der Bergische Salat und die stets frisch zubereiteten Bouletten. Immer mit Zutaten vom Metzger um die Ecke. Ein „echter“ Wuppertaler ist natürlich auch das Eis in der Kühltruhe im Bergischen Shop. Den Tag entspannt ausklingen lassen kann man in der Schwebebar oder auf der Außenterrasse.

„Wir im Vienna House Easy Wuppertal sind sehr darauf bedacht, auf jeden Gast individuell einzugehen“, sagt Sarah Wustrack und ist überzeugt davon, dass es diese persönlichen Momente sind, weshalb der Gast sich bei ihnen so wohlfühlt.

Infos

Vienna House Easy Wuppertal
Auf dem Johannisberg 1
42103 Wuppertal
Tel. +49 (0)202 / 4967-0
Internet: https://www.viennahouse.com/de/easy-wuppertal/das-hotel/uebersicht.html

Mareike Cremer

360° Ansicht

Podcast