Städteporträt Wuppertal

Wuppertal, eine bergische Metropole, in der Sie nicht nur schweben

Stadt, Land, Fluss – entdecken Sie die Vielseitigkeit Wuppertals. Die weltberühmte Schwebebahn ist das Wahrzeichen der bergischen Großstadt.

Die Stadt an der Wupper gilt mit Remscheid und Solingen als Wiege der Industrialisierung in Kontinentaleuropa. Forschung, Entwicklung und Innovation spielen auch heute eine wichtige Rolle. So können Kinder ab vier Jahren in Wuppertal studieren. Die Junior-Uni ist deutschlandweit einzigartig.

Einmalig ist auch das Tanztheater Pina Bausch. Die Stadt hat eine lebendige Kulturszene. Unter Tango-Fans gilt Wuppertal als Geheimtipp. Lokale Kleinkunst und Jazz-Musik gibt es im Luisenviertel – ein Stadtteil mit bunter Kneipenszene und Altstadtflair. Ideal zum Bummeln, Ausgehen und Genießen.

Die Historische Stadthalle ist ein toller Veranstaltungsort für Konzerte und Events. Kunstgenuss verspricht das Von der Heydt-Museum​​​​​​​. In zahlreichen Galerien, Werkstätten und Museen erleben Sie die Vielschichtigkeit bergischer Kreativität.

Wuppertal ist eine Stadt mit viel Grün, mit Parks und Wäldern. So ist der Wuppertaler Zoo einer der landschaftlich schönsten Tierparks in Deutschland. Im Skulpturenpark Waldfrieden finden Sie eine wunderbare Verschmelzung von Natur und Kunst.

In der quirligen Stadt gehören Berg- und Talfahrten zum Alltag. Von den Höhen Wuppertals bietet sich ein herrlicher Blick auf die Stadt und die bergische Landschaft. Etwa von der Nordbahntrasse per pedes, per Fahrrad oder mit dem Velo-Taxi. Oder Sie machen einen Skywalk auf dem Gaskessel in fast 70 Metern Höhe über den Dächern von Wuppertal.

Infos

Einwohner: 361.157 (30.06.2019)
Durchschnittsalter: 43,6 Jahre (2017)
Fläche des Stadtgebiets: 168,41 km2
Länge des Stadtgrenze: 94,5 km
Länge der Wupper im Stadtgebiet: 33,9 km
Höchster Punkt im Stadtgebiet: 350 m ü. NN
Tiefster Punkt im Stadtgebiet: 100 m ü. NN
Koordinaten: 51° 15′ N, 7° 9′ O
Stadtbezirk: 10
Stadtteile: 69