Bergischer Panorama-Radweg Balkantrasse

Komfortabel radeln durch das Bergische Land

Balkantrasse. Der Name erinnert an den „Balkanexpress“. So nannte der Volksmund die ehemalige Bahnlinie zwischen Leverkusen-Opladen und Remscheid-Lennep. Heute verläuft auf dieser Strecke ein Radwanderweg. Ideal zum gemütlichen Radeln mit Ausblick aus luftiger Höhe.

Startpunkt der bergischen Tour ist am Bahnhof Lennep. Bevor es losgeht, lohnt ein Bummel durch die Gässchen des historischen Stadtkerns. Oder begeben Sie sich auf die Spuren des großen Erfinders der X-Strahlen ins Deutsche Röntgen-Museum.

Auf der ehemaligen Bahntrasse geht es ohne große Steigungen entspannt durch die Landschaft. Städtisches Leben und ländliche Idylle wechseln sich ab. In Wermelskirchen führt Sie die Route auf verkehrsarmen Straßen mitten durch den Ortskern.

Unterwegs auf der rund 19 Kilometer langen Strecke erinnern imposante Meilensteine an die Bahn-Vergangenheit. Und immer wieder laden ruhige Plätzchen zu Pausen ein.

Infos

Schwierigkeit: mittel
Strecke: 51,1 Kilometer von Leverkusen nach Wupeprtal-Oberbarmen
Dauer: 3,25 Stunden
Anstieg: ca 649 m
Abstieg: ca. 496 m
www.einfach-bergisch-radeln.de

Sehenswertes