Mobil unterwegs

Remscheid, Solingen und Wuppertal auf eigene Faust erkunden

Die Region des bergischen Städtedreiecks ist vielseitig, ebenso die Art, diese zu entdecken. Ideal für Motorrad- und Autotouren sind Roadtrips. Mobil gut unterwegs sind Sie in Remscheid, Solingen und Wuppertal auch mit Bus und Bahn.

Nicht nur Bikerherzen lassen die unzähligen Berg- und Talstrecken höherschlagen. Ein Muss – auch für Autofahrer – ist der Brückenpark Müngsten. Über dem Tal thront die Müngstener Brücke. Auch bei einer Kanutour auf der Wupper wird Sie Deutschlands höchste Eisenbahnbrücke beeindrucken.

Nicht minder imposant ist Schloss Burg. Diese und weitere Attraktionen der Klingenstadt Solingen entdecken Sie auf „Rittertour“ im Oldtimer-O-Bus. Herrschaftlich über die Wupper fahren Sie im historischen Kaiserwagen der Schwebebahn durch Wuppertal. Ins Mittelalter führt Sie die Tour durch die Lenneper Altstadt. Auf Spurensuche geht es in der Tuchmacherstadt allerdings besser auf Schusters Rappen.

Machen Sie Rast und genießen die bergische Gastlichkeit bei einer Bergischen Kaffeetafel in einem der zahlreichen Ausflugslokale der Region.